Attraktive Praxen und Büros

Attraktive Praxen und Büros

 

Noch vor Ende dieses Jahres wird das Nahversorgungszentrum, das Neue Zentrum Süd an der Ecke Rhein- und Römerstraße, seinen Betrieb aufnehmen. Neben der Eröffnung des großen Supermarktes, der Bäckerei und des Kiosks rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft werden spätestens Anfang 2020 Seniorinnen und Senioren im ersten und zweiten Obergeschoß einen der 93 Pflegeplätze der Altenhilfe der Evangelischen Stadtmission beziehen. Zudem wird sich die medizinische Versorgung des Stadtteils erheblich verbessern; das Nahversorgungszentrum fungiert auch als Ärztehaus. Im Erdgeschoß sowie im dritten und vierten Obergeschoß, behindertengerecht per Aufzug zu erreichen, werden sich Kinder- und Zahnarztpraxen ansiedeln, werden Orthopädie und Logopädie praktiziert werden und ein Wundzentrum seine Räumlichkeiten beziehen. Vier Praxis-/Büroflächen zwischen 185 und etwa 400 Quadratmeter sind hier noch frei, wobei die Raumaufteilungen flexibel sind und den Anforderungen der zukünftigen Mieter angepasst werden können. Denkbar ist die Belegung durch HNO- oder Allgemeinmediziner, durch einen Hautarzt oder einen Psychologen. Alternativ können die Räumlichkeiten als Büroflächen angemietet werden; ihre Ausstattung mit Brüstungskanälen für arbeitsplatzorientierte IT- und Kommunikationsverkabelung sowie Hybridkabel in CAT-7-Qualität für 10 GB-Übertragung entspricht modernsten Standards. Die Vermietung erfolgt – wie bei allen Gewebeflächen im MTV-Gelände – provisionsfrei durch die Immobilienabteilung der HEIDELBERGER VOLKSBANK sowie Immobilien Winter, Heidelberg.

 

Auch entlang der Römer- und der Rheinstraße im Bereich MTV Nord wird unterschiedliches Kleingewerbe ab 2021 zur Belebung des Stadtteils beitragen. An der Römerstraße können dazu Einheiten in der Größe von 55 bis 230 Quadratmetern angemietet werden, in der Rheinstraße sind es Räumlichkeiten von 110 bis 300 Quadratmetern, die bei Bedarf erweiterbar sind. Hier könnten beispielsweise Agenturen oder ein Fahrradladen, ein Geschäft für Feinkost oder ein Yogastudio zukünftig heimisch werden. Für das Kleingewerbe können flexible Vertragslaufzeiten vereinbart werden, die sich nach den Bedürfnissen der jeweiligen Mieter richten. Grundsätzlich werden diese Gewerbeflächen vermietet, allerdings stehen in der Rheinstraße zwei Erdgeschoß-Flächen in der Größe von etwa 110 und rund 295 Quadratmetern auch zum Verkauf.